Umweltallianz Hessen

Bündnis für nachhaltige Standortpolitik

Veranstaltungen

Online-Fortbildungsveranstaltung: Erdaushub, Bauschutt und andere mineralische Abfälle – kostensparend und rechtssicher entsorgen

Am Mittwoch, den 01. Dezember 2021 bietet das Regierungspräsidium Kassel (RP Kassel) gemeinsam mit dem Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V., Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V. und der Umweltallianz eine Online-Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Erdaushub, Bauschutt und andere mineralische Abfälle“ an.

Zielgruppe

Kommunale Auftraggeber, Verantwortliche und Mitarbeitende von Ver- und Entsorgungsunternehmen, größere private Auftraggeber, Ingenieurbüros sowie Entsorgungs- und Bauunternehmen.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Es werden keine Anmeldebestätigungen versandt. Sie erhalten die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung wenige Tage vor der Veranstaltung per Mail.

Senden Sie bitte das beigefügte Formular ausgefüllt per Post, Fax oder Mail an den Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.

Parkstraße 28, 34119 Kassel

ebeling@bgvht.de

+49(0)561 78 98 1 - 0

+49(0)561 78 98 1 - 20

 Einladungsflyer: Erdaushub, Bauschutt und andere mineralische Abfälle - kostensparend und rechtssicher entsorgen

Spezialisierung Ressourceneffizienz durch Digitalisierung - Im Oktober

Wie Sie betriebliche Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ermöglichen, erfahren Sie anhand des bewährten Prozess-Modells CRISP-DM. Darauf aufbauend lernen Sie Digitalisierungsstrategien für Ressourceneffizienz als Ansatzpunkt für eigene Maßnahmen kennen.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen

  • Ingenieurinnen und Ingenieure mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende mit interner Beraterfunktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Termine und Kosten

Der Kurs findet in 2 halbtägigen Modulen und einem Zusatzmodul von 2 Stunden statt.
Modul 1 und 2: 12.10. und 21.10.2021, 09:00 – 13:00 Uhr
Zusatzmodul: 27.10.2021, 09:00 – 11:00 Uhr
 
Die Kosten werden für alle Teilnehmenden von der Hessen Trade & Invest GmbH übernommen.
 

Spezialisierung Ressourceneffizienz durch Digitalisierung - Im August

Wie Sie betriebliche Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ermöglichen, erfahren Sie anhand des bewährten Prozess-Modells CRISP-DM. Darauf aufbauend lernen Sie Digitalisierungsstrategien für Ressourceneffizienz als Ansatzpunkt für eigene Maßnahmen kennen.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen

  • Ingenieurinnen und Ingenieure mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende mit interner Beraterfunktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Termine und Kosten

Der Kurs findet in 2 halbtägigen Modulen und einem Zusatzmodul von 2 Stunden statt.
Modul 1 und 2: 03.08. + 11.08.2021, 09:00 – 13:00 Uhr
Zusatzmodul: 03.09.2021, 09:00 – 11:00 Uhr
 
Die Kosten werden für alle Teilnehmenden von der Hessen Trade & Invest GmbH übernommen.
 

Treibhausgasemissionen identifizieren – CO2- Bilanzierung mit ecocockpit

Das Thema CO2-Bilanzierung ist für die Wirtschaft aktueller denn je: Seit 2017 sind kapitalmarktorientierte Großunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern zur CSR-Berichterstattung verpflichtet. Die CO2-Bilanz fließt in diese Berichterstattung ein. Infolgedessen werden sich auch kleine und mittlere Zulieferbetriebe mit dem Thema Treibhausgasbilanzierung und -reduzierung auseinandersetzen müssen, wenn sie weiterhin zum Lieferantenkreis zählen möchten.

Auf Grund dessen möchte die Umweltallianz Hessen gemeinsam mit Herrn Dr. Michael Mayer, von der LEA Hessen, unseren Mitgliedern das CO2-Bilanzierungstool ecocockpit am Dienstag, den 13. Juli 2021 um 15:00 bis 16:30 Uhr vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Den Anmeldelink können Sie der Einladung entnehmen.

Einladung zur CO2-Bilanzierung

Programm zur Veranstaltung

Online-Veranstaltung zu "Ausschreibungstechnik bei der Entsorgung von Boden und mineralischem Bauschutt sowie dem Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen"

Am 03. Dezember 2020 fand unter dem Dach der Umweltallianz Hessen und in Zusammenarbeit mit dem Verband Baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. sowie dem Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V. eine Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Kassel statt. Die Teilnahme war kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie im Flyer zum Download.

Einladung zu Veranstaltung am 03.12.2020

Infoveranstaltung zur Verwertung und Beseitigung von Erdaushub und Bauschutt in der Orangerie Darmstadt

Am 03.12.2019 fand eine Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Darmstadt, des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. sowie des Bauindustrieverbandes Hessen-Thüringen e.V. unter dem Dach der Umweltallianz Hessen in Darmstadt statt. Die Teilnahme war kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer zum Download.

Flyer Verwertung und Beseitigung 03.12.19

Infoveranstaltung zur Verwertung und Beseitigung von Erdaushub und Bauschutt in Frankfurt am Main

Am 29.11.2019 fand eine Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Darmstadt, des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. sowie des Bauindustrieverbandes Hessen-Thüringen e.V. unter dem Dach der Umweltallianz Hessen in Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme war kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie im Flyer zum Download.

Flyer Verwertung und Beseitigung 29.11.2019

Jubiläumsfeier

Die Jubiläumsfeier der Umweltallianz Hessen, 17. Juni 2010

Die Umweltallianz Hessen - ein starkes Bündnis für nachhaltige Umweltpolitik - feierte ihr 10jähriges Jubiläum.

Nähere Informationen und Bilder der Veranstaltung finden Sie hier !